Wanderausstellung "Paradiesapfel und Würgebirne"

in Benediktbeuern (Landkreis Tölz-Wolfratshausen) am Samstag, den 22. Oktober 2022

Am Samstag, den 22. Oktober können Sie von 9:00 Uhr bis 16:30 unsere Sortenausstellung im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) in Benediktbeuern besuchen. Am Nachmittag ab 13 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm mit Musik von Sepp (Bodo) Kloiber und Benedikt Knittl und verschiedenen Kurzvorträgen über Obstsorten im Allgemeinen und das Projekt "Apfel-Birne-Berge" im Besonderen.

 

Von 9 – 12 Uhr können Sie Ihre unbekannten Apfel- und Birnensorten bestimmen lassen. Pomologe Georg Loferer nimmt sich ihrer an.

 

Auf unserem kleinen „Obstmarkt“ können Sie Frischobst und Produkte aus den Streuobstwiesen des Klosters Benediktbeuern verkosten und erwerben sowie den Obst- und Gartenbauverein Benediktbeuern kennenlernen.

 

Die Besucher der zeitgleich stattfindenden Landesverbandstagung des Bayerischen Landesverbandes für Gartenkultur und Landespflege sind herzlich eingeladen, während der Veranstaltungspausen und im Anschluss unsere Ausstellung zu besuchen.

 

Hier lesen Sie, was wir für die Sortenbestimmung brauchen.

  

zurück